NicMorry I – Von Hunden, Menschen und Landschaften

Nicole Gries arbeitet schnell und immer „life“, denn ihr Interesse gilt den Bewegungen und dem Leben, das sich direkt an Ort und Stelle abspielt. Nur so kann sie die Menschen, Tiere und Landschaften, die sie darstellt, unmittelbar wahrnehmen und als Persönlichkeiten mit ihrem individuellen Ausdruck und der sie umgebenden Atmosphäre und Stimmung aufs Papier bringen.

Gries’ eigene Stimmungen, Gedanken und Assoziationen vermischen sich mit der Beobachtung und damit auch der Abbildung des Anderen, in ihren Bildern ist eine Trennung zwischen Malendem und Gemaltem nicht möglich. Eine Situation wird erlebt und verarbeitet, frei von Konzepten, Zielen oder vorgefertigten Ideen. Nicole Gries lässt sich vom Vorgang des Beobachtens und Zeichnens lenken, versinkt in Farben und Formen, und lässt sich vollkommen auf das entstehende Bild ihrer Umgebung ein. Die Aktualität des Augenblicks ist für sie zeitlos und lohnt immer einer Abbildung, sei es eine scheinbar künstliche Aktpose, seien es Badende am Berliner Badesee oder am Strand in Sizilien. Motive im Alltäglichen, im „Banalen“ zu finden, ist für die Künstlerin spannend, welches Material sie dafür verwendet, tritt dabei in den Hintergrund, beziehungsweise entscheidet sie intuitiv aus der Situation heraus.

Die in der aktuellen Ausstellung zu sehenden Werke sind eine kleine Auswahl der zahlreichen Werke, die in diesem schaffenskräftigem Jahr entstanden sind.

Die Ausstellung findet in den Räumlichkeiten des Projektraumes The Workshop vom

01. 12. – 21. 12. 2018 statt.
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 14:30 – 20 Uhr
oder nach Absprache

https://nicmorry.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: